Wie lautet der Plural von Hobby?

Wie lautet der Plural von Hobby?

In diesem Blogartikel beantworte ich dir die Frage „Wie lautet der Plural von Hobby?“ bzw. genauer gesagt „Hobbys oder Hobbies – was ist richtig?

Auch wenn die Schreibweise „Hobbies“ für den Plural von Hobby sehr weit verbreitet ist, so ist die einzig richtige Schreibweise laut Duden „Hobbys“.


Warum lautet der Plural Hobbys?

Fremdwörter aus dem Englischen, die auf „-y“ enden und im Englischen den Plural „-ies“ haben, erhalten im Deutschen im Plural ein „-s“.
Der Plural der Fremdwörter wird also nach den Regeln der deutschen und nicht der englischen Grammatik gebildet.

Und was ist mit der Schreibweise „Hobby’s“?

Auch die Schreibweise „Hobby’s“ ist hier und da zu finden. Diese Pluralform ist ebenfalls falsch. In der deutschen Sprache gibt es keine Pluralform, die mit Apostroph + s gebildet wird.

Auch Formulierungen wie „Montag’s geschlossen“ und „Unsere Mittagsmenü’s“, die man oft auf Tafeln von Restaurants findet, sind damit falsch. Korrekt heißt es „Montags geschlossen“ und „Unsere Mittagsmenüs“.

Diese Regel gilt auch für Abkürzungen, die im Plural stehen. Formulierungen wie „Ich habe ein paar Info’s für dich zusammengestellt.“, „Hier sehen Sie einige Fotos von unseren FeWo’s.“, „Wir haben keine Parkplätze für Lkw’s.“, „Wir kaufen Ihre alten CD’s.“ sind falsch.
Es heißt „Infos“, „FeWos“, „Lkws“ oder alternativ „Lkw“ und „CDs“.



Die oben genannte Regel gilt demnach auch für folgende Wörter:

das Babydie Babys
die Citydie Citys
die Communitydie Communitys
die Cranberrydie Cranberrys
der oder das Dummydie Dummys
die Jurydie Jurys
die Ladydie Ladys
die Lobbydie Lobbys
die Partydie Partys
der Sherrydie Sherrys
der oder das Smileydie Smileys
die Storydie Storys
der Whiskey / der Whiskydie Whiskeys / die Whiskys



Ein paar Beispielsätze:


Welche Hobbys hast du?

Unsere Produkte sind für Babys und Kleinkinder geeignet.

Im Internet gibt es Communitys zu fast jedem Thema.

Cranberrys schmecken sauer.

Für unseren Crashtest setzen wir ganz neue Dummys ein.

Über die Vergabe des Preises entscheiden mehrere Jurys.

Liebe Ladys, ab heute erwarten euch Rabatte auf Kleider und Röcke.

Immer mehr Hotellobbys sehen wie Wohnzimmer aus.

Ihr könnt unsere Räumlichkeiten für Geburtstagspartys mieten.

In unserer Filiale findest du eine große Auswahl an Sherrys.

Welche Smileys benutzt du am häufigsten?

Diese Storys sind am besten für deinen Newsletter geeignet.

Bei uns kannst du irische Whiskeys und schottische Whiskys probieren.


Interessant zu wissen

Auch in der englischen Sprache wird der Plural nie mit Apostroph + s gebildet.

In der niederländischen Sprache sind folgende Schreibweisen von Singular und Plural korrekt: de baby, de baby’s (das Baby, die Babys), de hobby, de hobby’s (das Hobby, die Hobbys).
Denn hier gilt: In der niederländischen Sprache wird der Plural von Fremdwörtern, die auf -y, -a, -i, -o oder -u enden mit Apostroph + s gebildet. In der niederländischen Sprache wird der Vokal dadurch lang gehalten. Der Apostroph zeigt an, dass etwas „fehlt“, der Vokal eigentlich verdoppelt werden müsste.
Auch im Niederländischen wird der Plural englischer Fremdwörter nach der eigenen Grammatik und nicht nach der englischen Grammatik gebildet.


So vermeidest du Fehler in neuen Texten

Aktiviere in Word (oder einem anderen Textverarbeitungsprogramm) die Rechtschreibprüfung.

Wichtig: Achte darauf, dass als Sprache „Deutsch“ eingestellt ist. Die Dokumentsprache wählst du unter „Sprache“ – „Sprache“ in der Registerkarte „Überprüfen“ aus. Hier findest du die Option „Sprache für die Korrekturhilfen festlegen“. Wählst du hier keine Sprache aus, kann es sein, dass Word deinen Text oder Passagen deines Textes als „Englisch“ einstuft, wenn du viele Wörter verwendest, die es in dieser oder ähnlichen Schreibweise auch in der englischen Sprache gibt. Für diese Passagen ist dann automatisch die englische und nicht die deutsche Rechtschreibprüfung aktiviert!
Merke dir: Wenn Word sehr viele Wörter rot unterschlängelt, die es eigentlich kennen müsste, stimmt etwas mit den Spracheinstellungen nicht.

Möchtest du absolut sichergehen, dass dir kein Fehler unterläuft, weil Word ein Wort tatsächlich mal nicht kennen oder korrigieren sollte, verwende zusätzlich die Suche (siehe nächster Abschnitt).

Schreibst du deine Texte in Chrome oder Firefox, kannst du ein Add-on des jeweiligen Browsers nutzen.


So prüfst du, ob du das Wort „Hobbys“ in deinen alten Texten richtig geschrieben hast

Öffne deinen bereits verfassten Text erneut in Word (oder einem anderen Textverarbeitungsprogramm) und aktiviere mit Strg + H die Funktion „Suchen + Ersetzen“. Alternativ findest du diese Funktion auch in der Nähe der Lupe in der Registerkarte „Start“.

Nun gibst du unter „Suchen“ „Hobbies“ ein und unter „Ersetzen“ „Hobbys“ und klickst auf „Alle ersetzen“.

Hast du in deinen Texten auch andere Fremdwörter mit der falschen Pluralendung „-ies“ verwendet, gehst du für diese Wörter anschließend genauso vor.


Im Browserfenster kannst du die Suchfunktion über Strg + F aufrufen und nach den falschen Pluralformen suchen. Du änderst dabei alle falschen Endungen manuell in die richtigen Endungen.
So kannst du auch für Seiten und Beiträge vorgehen, die du mit WordPress oder anderen Content-Management-Systemen erstellt hast.


So änderst du alle falschen „-ies“ in „-ys“


Hierfür kannst du die Funktion „Suchen + Ersetzen“ nutzen. Diese rufst du in Word über Strg + H auf. Alternativ findest du sie auch in der Registerkarte „Start“ (in der Nähe der Lupe).

Nun gibst du unter „Suchen“ „ies“ und unter „Ersetzen“ „ys“ ein. Über die Schaltflächen „Weitersuchen“ und „Ersetzen“ kannst du bei jedem Treffer selbst entscheiden, ob du das Wort wirklich ersetzen möchtest („Ersetzen“) oder zum nächsten Treffer springen möchtest („Weitersuchen“). Hier musst du konzentriert arbeiten. Es werden nämlich auch Wörter wie „dies“, „dieses“ usw. gefunden.


Noch mehr Tipps

Hast du Interesse an weiteren Tipps zur Vermeidung von Rechtschreib-, Grammatik- und Zeichensetzungsfehlern? Dann schau dir gleich meine Checkliste an. Du kannst sie auch kostenlos als PDF-Datei herunterladen.

Möchtest du deine Rechtschreibkenntnisse spielerisch testen? Dann mach mein Quiz.

Das Quiz (und die Lösung) kannst du ebenfalls kostenlos als PDF-Datei herunterladen.

Unterstützung beim Korrektorat

Du möchtest deine Texte doch lieber nicht selbst Korrektur lesen und einen Profi damit beauftragen? Ich unterstütze dich gerne. Schick mir deinen Text einfach unter Angabe deines gewünschten Liefertermins per Mail zu. Ich erstelle dir innerhalb von max. 2 Arbeitstagen ein individuelles Angebot.
Hier kannst du nachlesen, was ich alles bei einem Korrektorat prüfe und welche Vorteile dir ein Korrektorat bietet.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen