Eine Landschaft, die seinesgleichen sucht oder eine Landschaft, die ihresgleichen sucht?

Eine Landschaft, die seinesgleichen sucht oder eine Landschaft, die ihresgleichen sucht – was ist richtig?

In diesem Blogartikel beantworte ich dir die Frage „Heißt es eine Landschaft, die seinesgleichen sucht oder eine Landschaft, die ihresgleichen sucht?“

Auch wenn man die Formulierung „Eine Landschaft, die seinesgleichen sucht.“ sehr häufig in touristischen Texten und Werbetexten liest und auch öfter hört, ist sie grammatikalisch falsch.

Warum lautet die korrekte Schreibweise „Eine Landschaft, die ihresgleichen sucht.“?

Die Wörter „seinesgleichen“ und „ihresgleichen“ sind Pronomen. Sie sind jedoch nicht austauschbar. Sie beinhalten jeweils die Genitivform des Wortes „sein“ bzw. des Wortes „ihr“. Die Wörter „sein“ und „ihr“ zählen zu den Possessivpronomen.

Mit Possessivpronomen werden der Besitz bzw. die Zugehörigkeit ausgedrückt.

Die Form des Possessivpronomens richtet sich in der deutschen Sprache nach der Person oder Sache, die etwas besitzt bzw. zu der etwas gehört (= Bezugswort).

Du musst also darauf achten, welche Person (ich, du, er, sie, es, wir, ihr, sie) und welches Geschlecht (männlich, weiblich, sächlich) das Bezugswort hat.

Wenn es sich um ein männliches oder sächliches Bezugswort in der 3. Personal Singular handelt, wird das Pronomen „seinesgleichen“ verwendet.

Wenn es sich um ein weibliches Bezugswort in der 3. Person Singular oder um ein Bezugswort in der 3. Person Plural handelt, wird das Pronomen „ihresgleichen“ verwendet.

Es heißt demnach also auch nicht „Preise, die seinesgleichen suchen“, sondern „Preise, die ihresgleichen suchen“.

Analog dazu heißt es auch nicht „Preise, welche seinesgleichen suchen“, sondern „Preise, welche ihresgleichen suchen“.

Die Regel gilt auch dann, wenn kein Relativsatz vorliegt.

Es heißt nicht „Die Landschaft Mallorcas sucht seinesgleichen“, sondern „Die Landschaft Mallorcas sucht ihresgleichen.“

Weiter unten findest du eine Tabelle mit weiteren Beispielsätzen, in denen ich die falschen und korrekten Schreibweisen aufliste.

Nun möchte ich dich aber erst noch auf zwei weitere Fehler aufmerksam machen, die im Zusammenhang mit der Formulierung „seinesgleichen suchen / ihresgleichen suchen“ häufig auftreten.
Der erste Fehler betrifft die Rechtschreibung und Grammatik der Wörter seinesgleichen und ihresgleichen.

Die Wörter seinesgleichen und ihresgleichen werden kleingeschrieben!

Im Zusammenhang mit den oben aufgeführten Formulierungen trifft man häufig auf die Schreibweisen „Seinesgleichen“ und „Ihresgleichen“. Sätze wie „Unsere Preise suchen Seinesgleichen“ und „Bei uns finden Sie eine Vielfalt, die Ihresgleichen sucht.“ sind nicht korrekt.

Pronomen werden fast immer kleingeschrieben. Sie werden nur großgeschrieben, wenn sie am Satzanfang stehen. Es gibt aber noch eine weitere Ausnahme:

Wann verwendet man ihresgleichen und wann verwendet man Ihresgleichen?

Das Wort Ihresgleichen wird großgeschrieben, wenn die Sie-Form gemeint ist, du also eine Person ansprichst, die du siezt.
So zum Beispiel in folgendem Satz: „Für Ihresgleichen ist das sicher keine schwierige Aufgabe“. In diesem Fall steht das „Ihresgleichen“ für „jemanden wie Sie“. Du möchtest also sagen „Für jemanden wie Sie ist das sicher keine schwierige Aufgabe.“

Achtung:
Der Satz „Bei uns finden Sie eine Vielfalt, die Ihresgleichen sucht.“ bedeutet demnach: „Bei uns finden Sie eine Vielfalt, die eine Person wie Sie sucht.“ und nicht „Bei uns finden Sie eine Vielfalt, die einzigartig ist.“
Du siehst, dass sich die Bedeutung ändert und dein Satz also missverstanden werden könnte, wenn du nicht darauf achtest, Ihresgleichen und ihresgleichen korrekt zu verwenden.

Relativsätze werden mit einem Komma eingeleitet.

Ein weiterer Fehler, der in diesem Zusammenhang häufig gemacht wird, betrifft die Zeichensetzung.
Relativsätze werden mit einem Komma eingeleitet. Vor dem Relativpronomen (der, die, das, welcher, welches, welche usw.) steht also ein Komma.
Sätze wie „Eine Landschaft die ihresgleichen sucht“ sind grammatikalisch nicht korrekt.

In der folgenden Tabelle findest du eine Übersicht mit falschen und korrekten Beispielsätzen zu Formulierungen mit einem weiblichen Bezugswort oder einem Bezugswort im Plural.

Außerdem führe ich noch viele weitere Beispielsätze mit männlichen und sächlichen Bezugswörtern auf, in denen man seinesgleichen verwendet. Dazu führe ich keine falschen Schreibweisen als Beispiele auf, da es mir noch nie aufgefallen ist, dass fälschlicherweise ihresgleichen statt seinesgleichen verwendet wurde.

Beispielsätze mit falscher und korrekter Grammatik bei einem weiblichen Bezugswort in der 3. Person Singular

falsche Schreibweisekorrekte Schreibweisen
Es war eine Aktion, die seinesgleichen suchte.Es war eine Aktion, die ihresgleichen suchte.
Es herrschte eine Atmosphäre, die seinesgleichen gesucht hat.Es herrschte eine Atmosphäre, die ihresgleichen gesucht hat.
Bei uns findest du eine Auswahl an Fisch und Meeresfrüchten, die seinesgleichen sucht.Bei uns findest du eine Auswahl an Fisch und Meeresfrüchten, die ihresgleichen sucht.
Die Aussicht von unserer Terrasse sucht seinesgleichen.Die Aussicht von unserer Terrasse sucht ihresgleichen.
Entdecke die Berglandschaft, die seinesgleichen sucht.Entdecke die Berglandschaft, die ihresgleichen sucht.
Die Familienfreundlichkeit suchte seinesgleichen.Die Familienfreundlichkeit suchte ihresgleichen.
Die Gastfreundschaft in unserem Hotel sucht seinesgleichen.Die Gastfreundschaft in unserem Hotel sucht ihresgleichen.
Erlebe eine Geschmacksexplosion, die seinesgleichen sucht.Erlebe eine Geschmacksexplosion, die ihresgleichen sucht.
Es brach eine Hitzewelle aus, die seinesgleichen suchte.Es brach eine Hitzewelle aus, die ihresgleichen suchte.
Erlebe eine Kunst, die seinesgleichen sucht.Erlebe eine Kunst, die ihresgleichen sucht.
Die Landschaft der Sächsischen Schweiz sucht seinesgleichen.Die Landschaft der Sächsischen Schweiz sucht ihresgleichen.
Du findest dort eine Lebensqualität, welche seinesgleichen sucht.Du findest dort eine Lebensqualität, welche ihresgleichen sucht.
Wir bieten Ihnen eine individuelle Lösung, die seinesgleichen sucht.Wir bieten Ihnen eine individuelle Lösung, die ihresgleichen sucht.
Die Marketingkampagne suchte seinesgleichen.Die Marketingkampagne suchte ihresgleichen.
Eine Meisterleistung, die seinesgleichen suchte.Eine Meisterleistung, die ihresgleichen suchte.
Erlebe eine Natur, die seinesgleichen sucht.Erlebe eine Natur, die ihresgleichen sucht.
Die Qualität unserer Produkte sucht seinesgleichen.Die Qualität unserer Produkte sucht ihresgleichen.
Die Praxisausstattung sucht seinesgleichen.Die Praxisausstattung sucht ihresgleichen.
Bei uns findest du eine Ruhe, die seinesgleichen sucht.Bei uns findest du eine Ruhe, die ihresgleichen sucht.
Unsere Software sucht seinesgleichen.Unsere Software sucht ihresgleichen.
Berlin ist eine Stadt, die seinesgleichen sucht.Berlin ist eine Stadt, die ihresgleichen sucht.
Die Stimmung auf der Feier suchte seinesgleichen.Die Stimmung auf der Feier suchte ihresgleichen.
Die Umgebung des Hotels sucht seinesgleichen.Die Umgebung des Hotels sucht ihresgleichen.
Die tatkräftige Unterstützung suchte seinesgleichen.Die tatkräftige Unterstützung suchte ihresgleichen.
Erlebe eine Vielfalt, die seinesgleichen sucht.Erlebe eine Vielfalt, die ihresgleichen sucht.
Die Verarbeitung sucht seinesgleichen.Die Verarbeitung sucht ihresgleichen.
Besuchen Sie unsere Wohlfühloase, welche seinesgleichen sucht.Besuchen Sie unsere Wohlfühloase, welche ihresgleichen sucht.

Beispielsätze mit falscher und korrekter Grammatik bei einem Bezugswort in der 3. Person Plural

falsche Schreibweisekorrekte Schreibweisen
Wir entwickeln vollkommen neue Konzepte, die seinesgleichen suchen.Wir entwickeln vollkommen neue Konzepte, die ihresgleichen suchen.
Wir bieten Ihnen Lösungen, welche seinesgleichen suchen.Wir bieten Ihnen Lösungen, welche ihresgleichen suchen.
Die Preise suchen seinesgleichen.Die Preise suchen ihresgleichen.
Das Sortiment des Herstellers und die Qualität der Produkte suchen seinesgleichen.Das Sortiment des Herstellers und die Qualität der Produkte suchen ihresgleichen.
Die Produktionskosten suchten seinesgleichen.Die Produktionskosten suchten ihresgleichen.
Wir bieten Ihnen Räumlichkeiten, die seinesgleichen suchen.Wir bieten Ihnen Räumlichkeiten, die ihresgleichen suchen.
Bei uns finden Sie Speisen, die seinesgleichen suchen.Bei uns finden Sie Speisen, die ihresgleichen suchen.
Die Strände suchen seinesgleichen.Die Strände suchen ihresgleichen.
Unsere hausgemachten Torten suchen seinesgleichen.Unsere hausgemachten Torten suchen ihresgleichen.
Die Weine suchten seinesgleichen.Die Weine suchten ihresgleichen.

Beispielsätze für ein männliches Bezugswort in der 3. Person Singular

Der Ausblick aus Ihrem Hotelzimmer suchte seinesgleichen.

Der Erfolg suchte seinesgleichen.

Der Garten des Hauses sucht seinesgleichen.

Der Fahrkomfort sucht seinesgleichen.

Ein Genuss, welcher seinesgleichen sucht.

Probieren Sie unseren leckeren Kuchen, der seinesgleichen sucht.

Ein Lesestoff, der seinesgleichen sucht.

Unser Service sucht seinesgleichen.

Erlebe einen Wintertraum, der seinesgleichen sucht.

Der Zusammenhalt suchte seinesgleichen.

Beispielsätze für ein sächliches Bezugswort in der 3. Person Singular

2020 war ein Jahr, welches seinesgleichen suchte.

Das Ambiente des Hotels sucht seinesgleichen.

Es war ein Erlebnis, das seinesgleichen sucht.

Erleben Sie ein Farbenspiel, welches seinesgleichen sucht.

Das Festival war ein Ereignis, das seinesgleichen suchte.

Es war ein Finale, welches seinesgleichen sucht.

Das Frühstücksbuffet sucht seinesgleichen.

Wir verfügen über ein Know-how, das seinesgleichen sucht.

Ein Meisterwerk, das seinesgleichen sucht.

Er war ein Multitalent, das seinesgleichen suchte.

Ein Panorama, das seinesgleichen sucht.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis sucht seinesgleichen.

Ein Projekt, das seinesgleichen sucht.

Buche jetzt unser Servicepaket, das seinesgleichen sucht.

Wir haben ein Sortiment, das seinesgleichen sucht.

Wir waren ein Team, das seinesgleichen suchte.

Das Veranstaltungsprogramm suchte seinesgleichen.

Rund um die Alm findest du ein Wanderparadies, welches seinesgleichen sucht.

Sein medizinisches Wissen sucht seinesgleichen.

Du möchtest noch mehr über das Thema Possessivpronomen erfahren?
Auf weitere beliebte sein-/ihr-Fehler gehe ich in den Blogartikeln „Qualität hat seinen Preis oder Qualität hat ihren Preis – was ist richtig?“ und „Die Stadt mit all seinen Möglichkeiten oder die Stadt mit all ihren Möglichkeiten – was ist richtig?“ ein.
Im Blogartikel „Wann schreibt man Ihr und wann schreibt man ihr?“ erfährst du mehr über die Possessivpronomen ihr, Ihr, dein/Dein und euer/Euer.

So prüfst du, ob du in deinen Texten die korrekte Schreibweise verwendest

Schreib deinen Text am besten direkt in Word oder kopiere deinen Text aus einem anderen Programm in eine Word-Datei. Hierzu kannst du ganz bequem die Tastenkombination Strg + A drücken. Durch einmaliges oder ggf. mehrmaliges Drücken der Tastenkombination markierst du den gesamten Text. Den markierten Text kannst du anschließend mit Strg + C kopieren und mit Strg + V in Word einfügen.

Aktiviere beim Schreiben oder nach Fertigstellung oder Einfügen deines Textes die Rechtschreibprüfung und die Grammatikprüfung in Word. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Word ein falsches Possessivpronomen nicht als Rechtschreibfehler, sondern als Grammatikfehler einstuft.
Bei meinem Test hat Word diese Fehlerart allerdings nicht erkannt. Sämtliche falsch verwendete „seinesgleichen“ wurden nicht als Fehler erkannt. Nur das „Ihresgleichen“ wurde von Word rot unterschlängelt.

Hast du eine Prüfung aktiviert und werden die Fehler auch gefunden, kannst du die Fehler ganz bequem automatisch korrigieren lassen.

Da es dir aber auch passieren kann, dass Word nicht alle Fehler findet, empfehle ich dir, die fehlerhafte Schreibweise wie folgt durch die korrekte Schreibweise zu ersetzen:

Aktiviere mit der Tastenkombination Strg + H die Funktion „Suchen + Ersetzen“. Nun gibst du unter „Suchen“ „seinesgleichen“ und unter „Ersetzen“ „ihresgleichen“ ein.
Klicke nun bitte nicht auf „Alle ersetzen“, denn dann würde Word auch die Stellen ändern, an denen die Formen für die 3. Person Singular korrekt sind. Handelt es sich um ein männliches und sächliches Bezugswort, ist nichts zu verändern. Dann ist „seinesgleichen“ korrekt.
Sieh dir jede Fundstelle genau an und entscheide, ob du auf „Ersetzen“ klickst – oder aber auf „Weitersuchen“, um zum nächsten Treffer zu gelangen.

So prüfst du die Groß- und Kleinschreibung

Beachte in einem zweiten Durchgang außerdem die Groß- und Kleinschreibung. Aktiviere wieder mit Strg + H die Funktion „Suchen + Ersetzen“ und setze ein Häkchen bei „Groß-/Kleinschreibung beachten“. Nun gibst du unter „Suchen“ „Seinesgleichen“ und unter „Ersetzen“ „seinesgleichen“ ein.
Klicke auch bei dieser Suche nicht auf „Alle ersetzen“, sondern nur auf „Weitersuchen“, um dir alle Treffer nacheinander anzeigen zu lassen. Prüfe gut, ob das Pronomen am Satzanfang steht und tatsächlich großgeschrieben werden muss.
Anschließend gibst du unter „Suchen“ „Ihresgleichen“ und unter „Ersetzen“ „ihresgleichen“ ein und gehst wieder wie beschrieben vor.

So fügst du deinen Text wieder in WordPress ein

Achtung: Falls du deinen Text in WordPress veröffentlichen möchtest, füge den korrigierten Text nicht mit der Tastenkombination Strg + V wieder in WordPress ein. Das führt zu Problemen beim Layout.
Mit Strg + Umschalt + V fügst du den Text als unformatierten Text ein. Die Formatierung musst du also in WordPress und nicht in Word vornehmen.

So prüfst du deine Texte in WordPress auf ein falsches „seinesgleichen“

In Chrome und Firefox kannst du ein Add-on nutzen, das dich auf Rechtschreibfehler aufmerksam macht. Die Fehler kannst du dann über das kleine Fehlerfenster direkt korrigieren. Es kann aber sein, dass das Add-on Grammatikfehler und Zeichensetzungsfehler nicht findet.

Meine Erfahrungen mit dem LanguageTool

Ich nutze seit einiger Zeit die kostenlose Version der Anwendung LanguageTool für den Browser Firefox. Die Erweiterung weist beim Schreiben im Browser auf Rechtschreib-, Grammatik- und Zeichensetzungsfehler hin. Das Tool ist in vielen Fällen sehr hilfreich. Es kann dir also die Arbeit beim Bloggen erleichtern. Es findet aber auch nicht alle Fehler.
Es hat mich in diesem Artikel nur auf die fehlenden Kommas und auf das falsche „seinesgleichen“ in den Relativsätzen mit weiblichem Bezugswort oder Bezugswort im Plural hingewiesen. Die falschen „seinesgleichen“-Formen in den Sätzen mit „sucht seinesgleichen“ und „suchen seinesgleichen“ wurden nicht erkannt. Es kann sein, dass die Premium-Version diese Fehler und auch ein falsches „Ihresgleichen“ erkennt.

Prüfe deinen Text am besten zusätzlich manuell auf Fehler.

Aktiviere hierzu die Suche mit Strg + F.

Nun suchst du nach „seinesgleichen“ und ersetzt jedes „seinesgleichen“ manuell durch „ihresgleichen“, wo dies erforderlich ist. Achte darauf, dass du nicht aus Versehen die korrekten Formen der 3. Person Singular anpasst.
Beachte außerdem die Groß- und Kleinschreibung und ersetze „Seinesgleichen“ durch „seinesgleichen“ und „Ihresgleichen“ durch „ihresgleichen“, wo dies erforderlich ist.

Tipp: Wenn du weitere Fehler im Zusammenhang mit „sein“ und „ihr“ vermutest, kannst du unter „Suchen“ auch „sein“ und unter „Ersetzen“ auch „ihr“ eingeben. Klicke auch in diesem Fall nicht auf „Alle ersetzen“, sondern prüfe ganz genau, ob das „sein“ wirklich durch „ihr“ ersetzt werden muss.
Gehst du so vor, werden auch die Grundform des Possessivpronomens „sein“, die deklinierten Formen wie „seines“, „seiner“, „seinen“ usw. sowie auch das Pronomen „seinesgleichen“ gefunden.
So stöberst du nebenbei auch Fehler wie „Qualität hat seinen Preis“ und „Die Stadt mit all seinen Möglichkeiten“ auf und kannst diese relativ schnell in „Qualität hat ihren Preis“ und „Die Stadt mit all ihren Möglichkeiten“ korrigieren.

Auf diese beiden Fehlertypen gehe ich in den Blogartikeln „Qualität hat seinen Preis oder Qualität hat ihren Preis – was ist richtig?“ und „Die Stadt mit all seinen Möglichkeiten oder die Stadt mit all ihren Möglichkeiten – was ist richtig?“ ein.


Noch mehr Tipps

Bist du auf der Suche nach weiteren Tipps? Dann schau mal in meine Checkliste mit Tipps zur Vermeidung von Rechtschreib-, Grammatik- und Zeichensetzungsfehlern.

Weitere Fehlertypen findest du außerdem in meinem Quiz.

Die Checkliste, das Quiz und die Lösung zum Quiz kannst du kostenlos als PDF-Dateien herunterladen.


Unterstützung beim Korrektorat

Du möchtest deine Texte doch lieber nicht selbst Korrektur lesen und einen Profi damit beauftragen? Ich unterstütze dich gerne. Schick mir deinen Text einfach unter Angabe deines gewünschten Liefertermins per Mail zu. Ich erstelle dir innerhalb von max. 2 Arbeitstagen ein individuelles Angebot.
Hier kannst du nachlesen, was ich alles bei einem Korrektorat prüfe und welche Vorteile dir ein Korrektorat bietet.


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen